Weiterbildungsangebot

Beton- und Stahlbetonbau

Voraussetzungen / Zielgruppe:
mindestens Grundkenntnisse in einem Bauberuf
Lehrgangsform:
Vollzeit
Dauer (Stunden):
156 Std.
Dauer (Tage):
4 Wochen
Ort (Brandenburg a.d.H.):
ÜAZ Bauwirtschaft Brandenburg an der Havel Friedrich-Franz-Straße 16 14770 Brandenburg
Ort (Cottbus):
Kompetenzzentrum für Nachhaltiges Bauen Cottbus Dissenchener Schulstraße 15 03052 Cottbus
Ort (Frankfurt an der Oder):
ÜAZ Bauwirtschaft Frankfurt (Oder) Am Erlengrund 20 15234 Frankfurt(Oder)
Gebühren:
1,690.00 €
Termin:
Auf Anfrage
Nachweis:
Zertifikat
Inhalte:
Ausführung von Schalungsarbeiten: Herstellen ungenormter Schalplatten, Errichten von Schalungen aus genormtem und ungenormtem Schalmaterial, Aufgabenbedingte Vermessungsarbeiten, Einweisung in Schalungssysteme, Ausführung von Bewehrungsarbeiten: Herstellen von Flechtverbindungen, Flechten nach Knüpfschema, Verbinden von Matten zu einer räumlichen Bewehrung, Ausführung von Biegearbeiten, Flechten von Balken-, Stützen- und Ringankerbewehrung, Lesen von Bewehrungszeichnungen und Ausführung nach Plan, Betonverarbeitung: Betonnorm DIN 1045 / EN 206, Herstellen von Mischungen, Einbringen von Beton, Verdichten und Nachbehandeln, Betonprüfung Anpassung auf firmeninterne Themen und Zeiträume möglich!
Frankfurt (Oder):
Christian Hein ch.hein@bfw-bb.de 0335 4140-150
Brandenburg a.d.H.:
Elke John e.john@bfw-bb.de 03381 3905-33
Cottbus:
Karen Schmidt k.schmidt@bfw-bb.de 0355 75653-11
Jetzt Anfragen

Zurück