Weiterbildungsangebot

Befähigungsnachweis für die Herstellung von Pflasterflächen in ungebundener und gebundener Bauweise „S-Schein“ Erweiterungsqualifizierung (Auffrischungskurs)

Voraussetzungen / Zielgruppe:
Die Gültigkeit des Nachweises einer erfolgreich abgeschlossenen Grundqualifizierung beträgt 2 Jahre. Um diesen Nachweis aufrechterhalten zu können, ist die Teilnahme an einer 2-tägigen Erweiterungsqualifizierung alle 2 Jahre erforderlich und dient u.a. als Nachweis der Fachkunde gegenüber Auftraggebern
Lehrgangsform:
Vollzeit
Dauer (Stunden):
16 UE
Dauer (Tage):
2 Tage
Durchführungszeiten:
08.00 - 16.00 Uhr
Ort (Brandenburg a.d.H.):
ÜAZ Brandenburg Friedrich-Franz-Straße 16, 14770 Brandenburg
Gebühren:
375.00 €
Termin:
auf Anfrage vorr. Februar 2021
Nachweis:
Zertifikat der Beuth Hochschule für Technik Berlin University of Applied Sciences
Inhalte:
Stufe II: Erweiterungsqualifizierung Auffrischung und Aktualisierung der theoretischen und anwendungsorientierten Grundlagen, die beim Planen, Kalkulieren und Herstellen von Verkehrswegen im Steinstraßenbau zu beachten sind.
Brandenburg a.d.H.:
Elke John e.john@bfw-bb.de 03381 3905-33
Jetzt Anfragen

Zurück