Weiterbildungsangebot

Abnahme von Druckprüfungen an Trinkwasserrohrleitungen

Voraussetzungen / Zielgruppe:
Technisches Fachpersonal von Rohrleitungsbauunternehmen
Lehrgangsform:
Vollzeit
Dauer (Stunden):
8 UE
Dauer (Tage):
1 Tag
Durchführungszeiten:
08:00 - 16:00 Uhr
Ort (Brandenburg a.d.H.):
ÜAZ Brandenburg Friedrich-Franz-Straße 16 14770 Brandenburg
Gebühren:
für Mitglieder DVGW = 285,00€ für Nichtmitglieder
Termin:
auf Anfrage
Nachweis:
DVGW- Bescheinigung
Inhalte:
Druckprüfungen an Wasserrohrleitungen (DIN EN 805, W 400-2); technische Regelwerke Sachkunde); physikalische Grundlagen; Einsatzbereiche und Durchführung für Duktilguss- bzw. Stahlleitungen mit Zementmörtelauskleidung, Kontraktionsverfahren für Kunststoffleitungen); Feststellung der Luftfreiheit; Messtechnik; Abnahme und Beurteilung der Prüfung; Prüfungsprotokoll
Brandenburg a.d.H.:
DVGW / Berufliche Bildung Frau Stegemann Stegemann@dvgw.de 0228 91 88 712
Jetzt Anfragen

Zurück